Samsung Galaxy S5 = „Ein billiges Stück Plastik“?

HTC-Präsident kommentiert das Smartphone abfällig

Der HTC-Präsident Jason Mackenzie hat nach der Vorstellung des HTC One 2014 wenig schmeichelhafte Worte für die Konkurrenz von Samsung übrig: „Wer sich ein Produkt aus billigem Plastik kaufen möchte, findet mit dem Samsung Galaxy S5 die richtige Lösung“, spöttelt Mackenzie. Auch sonst hat der Manager wenig für die Südkoreaner übrig: „Ich denke sie nutzen ihre Stärke aus. Sie sagen: ‚Wir haben eine Menge Kohle, also lasst und damit loslegen!'“ Laut dem HTC-Präsidenten merke man den Produkten jene Einstellung an.

Anzeige

HTC sei eine Firma, die in ihre Kunden investiere und entsprechend Produkte gestalte, auf die Unternehmen wie Kunden stolz sein könnten. „Samsung ist eine Firma, die sich darauf konzentriert das Geld in Marketing zu investieren“, stellt Mackenzie dagegen fest. Im Grunde behauptet der HTC-Primus also, dass Samsung weniger gute Produkte herstelle, als gutes Marketing betreibe.

Quelle: BusinessInsider

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.