Microsoft bringt „Escape from Windows XP“

Browser-Game parodiert das eigene Betriebssystem

Es ist selten, dass ein Hersteller seine eigenen Produkte derartig auf dem Kieker hat wie Microsoft: Die Redmonder wollen auf Biegen und Brechen Nutzer vom hauseigenen Betriebssystem Windows XP auf neuere Plattformen abziehen. Mittlerweile hat man sogar ein eigenes Browser-Game mit dem Titel „Escape from Windows XP“ veröffentlicht. Es handelt sich um einen recht einfach über die Tastatur steuerbaren Shooter, in dem man unter anderem brennende Windows-Papierkörbe, veraltete PCs und den Internet Explorer 6 höchstpersönlich über den Haufen schießt.

Anzeige

Erreichbar ist die Website mit „Escape from Windows XP“ hier. Das Spiel läßt sich in allen aktuellen Browsern abrufen.

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.