Google Nexus 5 erhält Android 4.4.3

Mobilfunkanbieter Sprint enthüllt das Veröffentlichungsdatum

Laut dem US-Mobilfunkanbieter gibt Google noch heute Android 4.4.3 frei. Jedenfalls stellt das Unternehmen seinen Kunden in Aussicht, das Update noch heute zu beziehen. Dem Changelog ist leider wenig zu entnehmen: So erwähnt Spring lediglich „zahlreiche Android-Updates“. Gerüchten zufolge soll es dann auch so sein, dass sich Version 4.4.3 des Google-Betriebssystems einzig und allein auf Bugfixes konzentriere. Unter anderem soll Android 4.4.3 Probleme mit dem Akkuverbrauch beheben – aktivieren Apps im Hintergrund die Kamera, reduziert das aktuell die Betriebsdauer drastisch.

Anzeige

Auch sollen Wi-Fi und Bluetooth-Verbindungen dank Google Android 4.4.3 stabiler werden. Ausgerollt werden soll die neueste Version des Betriebssystems schubweise ab heute. Spätestens bis zum 21. April soll das Update für alle Besitzer der Google Nexus 5 zur Verfügung stehen.

Quelle: Sprint

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.