Erste Bilder des Samsung AMOLED-Tablets

Galaxy Tab S mit 8,4 bzw. 10,5 Zoll

Online sind erste Fotos des kommenden Samsung Galaxy Tab S durchgesickert. Es soll sich bei diesem Tablet um Samsungs erstes Modell mit AMOLED-Display seit 2011 handeln. Geplant seien zwei Varianten mit einmal 8,4 und einmal 10,5 Zoll Diagonale. Die Fotos, aufgestöbert durch die Kollegen von SamMobile, zeigen die Version mit 10,5 Zoll. Viel erkennt man auf den Aufnahmen noch nicht – bis auf den physischen Home-Button, wie er für Samsung typisch ist. Auf der Rückseite prangt eine künstliche Leder-Textur, wie sie die Südkoreaner auch beim S5 eingesetzt haben.

Anzeige

Die technischen Daten des Samsung Galaxy Tab S sind noch inoffiziell: Das Display löse demnach mit 2560 x 1600 Bildpunkten auf. Im Inneren finden sich ein Exynos 5420 mit acht Kernen und 1,9 GHz Takt bzw. 1,3 GHz bei den vier Stromspar-Kernen und voraussichtlich 3 GByte RAM. Die Kamera knipst Fotos mit 8 Megapixeln und die Webcam mit 2,1. Als Schnittstellen sind aktuell Wi-Fi 802.11 ac, GPS, Bluetooth 4.0, LTE, Infrarot und Co. genannt. Samsung setzt für das Galaxy Tab S wenig überraschend auf Google Android 4.4 als Betriebssystem. Als Überzug dient laut Bildern Samsungs Magazine UX.

Offiziell enthält sich Samsung zum Galaxy Tab S eines Kommentares. Die Vorstellung dürfte aber nur noch eine Frage der Zeit sein.


Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.