Motorola Moto E abgelichtet

Mittelklasse-Smartphone erscheint am 13. Mai

Mittlerweile stehen erste Fotos des kommenden Motorola Moto E online. Offiziell ist das Smartphone für die untere Mittelklasse allerdings noch gar nicht angekündigt. Aktuell geht man davon aus, dass das Moto E am 13. Mai 2014 erscheint. Zu jenem Zeitpunkt hält Motorola mehrere Launch-Events ab. Ein Händler aus Brasilien hat das Gerät ohnehin bereits mit seinen technischen Daten und zahlreichen Fotos gelistet. Das Design erinnert sehr an das bereits erhältliche Moto G. Das Moto E setzt aber auf einen kleineren Bildschirm, streicht die Webcam und soll weniger als 100 US-Dollar kosten.

Anzeige

Wie beim Moto G, sollen auch am Moto E die Rückseiten austauschbar sein. Dadurch können Anwender mit den Farben spielen und z. B. zwischen Weiß, Türkis und Gelb wählen. Technisch bringt das Motorola Moto E einen Bildschirm mit 4,3 Zoll Diagonale und 950 x 560 Bildpunkten, einen Dual-Core mit 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM und 4 GByte internen Speicherplatz mit sich. Letzterer ist via microSD erweiterbar. Der Akku fasst 1980 mAh. Motorola setzt als Betriebssystem des Moto E Google Andrpid 4.4 ein.



Quelle: AndroidPolice

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.