Corsair CS450M 450W - Seite 7

Semi-modulares 80Plus Gold Netzteil für ca. 55 Euro

Anzeige

Fazit

Corsair ist mit dem CS450M ein gutes Produkt gelungen. Für weniger als 60 Euro bekommt der Käufer 80Plus-Gold-Zertifizierung, abnehmbare Kabel, Top-Lautstärke (leise bis sehr leise) und solide interne Verarbeitung. Insgesamt sind das sehr gute Argumente, die nur durch die Elektrolyt-Kondensatoren unbekannter und deshalb eventuell fragwürdiger Herkunft und das einzelne 6+2-Pin-PCI-Express-Kabel etwas getrübt werden.
Die positiven Eigenschaften überwiegen allerdings eindeutig. Insgesamt bietet Corsair mit dem CS450M ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und man könnte das neue Netzteil durchaus als lange erwarteten Nachfolger des beliebten HX450 bezeichnen. Deshalb hat sich das Corsair CS450M auch die Auszeichnung als Hartware Redaktionstipp verdient!


Corsair CS450M

Positiv:
+ sehr leise
+ keine wahrnehmbaren elektronischen Störgeräusche
+ abnehmbare Kabel
+ stabile Spannungen
+ gute Verbrauchswerte
+ Lötqualität und interne Verarbeitung

Neutral:
o Elektrolyt-Kondensatoren teilweise fragwürdiger Herkunft
o Flachbandkabel
o 3 Jahre Herstellergarantie
o Single-Rail / einzelne 12V-Leitung

Negativ:
– nur ein 6+2-Pin-PCIe-Kabel (statt 2x 6-Pin)
– Handbuch fehlt bzw. unzureichende Dokumentation


Hartware Redaktionstipp: Corsair CS450M

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.