Samsung Smartphone mit 64-bit in Benchmarks

Einstiegsmodell mit Qualcomm Snapdragon 410

Dank des Benchmarks GFXBench 3.0 sind Informationen zu einem noch unangekündigten Smartphone aus dem Hause Samsung zu uns gelangt: Das Gerät mit der Modellbezeichnung „SM-G510F“ ist das allererste Smartphone der Südkoreaner mit einem SoC mit 64-bit – dem Qualcomm Snapdragon 410. Da der Chip sich an Einstiegsgeräte richtet, handelt es sich offensichtlich um ein günstiges Modell. Darauf deuten auch die restlichen Spezifikationen hin. So löst das Display mit 4,8 Zoll mit 960 x 540 Pixeln auf und im Inneren stecken 1 GByte RAM sowie 8 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Die Kamera des Samsung „SM-G510F“ knipst Fotos mit 8 und die Webcam mit immerhin 5 Megapixeln. Als Schnittstellen sind bereits NFC, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Micro-USB feststehend. Das Betriebssystem der Wahl ist wenig überraschend Google Android 4.4.2 mit TouchWiz-Überzug.

Qualcomm bringt mit den Snapdragon 810 and 808 auch zwei High-End-SoCs mit 64-bit auf den Markt, die im 20-Nanometer-Verfahren entstehen und Ultra HD unterstützen. Erste Smartphones mit diesen Chips erwartet man aber erst Anfang 2015. Wann das Samsung „SM-G510F“ auf den Markt kommen könnte und wie es sich offiziell nennen wird, ist noch offen.

Quelle: OudeTelefoonInleveren

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.