Sony Playstation Now mit extremen Preisen?

4,99 US-Dollar für vier Stunden Gaming

Einige Teilnehmer der geschlossenen Beta zu Sony Playstation Now haben Informationen zur potentiellen Preisgestaltung des Streaming-Angebots durchsickern lassen. Via Playstation Now soll es möglich sein, alte Games an der Playstation 4 zu zocken. Sollten die vermeintlichen Preise der Wahrheit entsprechen, müssten Zocker zur Nutzung jedoch tief in die Tasche greifen: Für nur 4 Stunden „Ausleihen“ sollen bei einigen Spielen bereits 4,99 US-Dollar fällig sein. Für 7 Tage löhnt man 6,99 US-Dollar, während 14 Tage 14,99 US-Dollar kosten. 90 Tage schlagen mit 29,99 US-Dollar zubuche.

Anzeige

Diese Preisstrategie erstaunt insofern, als dass man betroffene Titel wie „Deus Ex: Human Revolution“ in Angeboten, etwa via Steam, bereits für weniger Geld erhält. Und dann steht das Spiel dauerhaft ohne Einschränkungen zur Verfügung. Auch gebrauchte Exemplare für die PS3 wandern für deutlich weniger Geld über die Ladentheke. Natürlich ist aktuell aber noch offen, ob diese Preise auch gelten, wenn Playstation Now großflächiger an den Start geht.

In der Theorie klingt Playstation Now interessant, denn via Streaming stellt man Abwärtskompatibilität zu Games für etwa die PS2 und PS3 her. Sollten die Preise aber auf einem derart hohen Niveau verbleiben, dürfte das Interesse der meisten Zocker sich in Grenzen halten. Sony wägt derzeit jedoch auch Abomodelle zu festen Tarifen ab, die dann eventuell die bessere Alternative aus Kundensicht sein könnten.


Quelle: PS4Daily

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.