AMD Radeon R9 295X wird unwahrscheinlich

Chef von Overclockers UK dementiert Gerüchte

Hartware.net hatte bereits über die Gerüchte zur potentiellen neuen Grafikkarte AMD Radeon R9 295X berichtet. Dieses Modell sollte 3072 Shadereinheiten nutzen und damit angeblich erstmals dem voll ausgebauten Chip Hawaii XT entsprechen. Zuvor ging man davon aus, dass dieser bereits in der erhältlichen Radeon R9 290X stecke und bei 2816 Shadereinheiten das Ende der Fahnenstange erreicht sei. Dabei scheint es nun wider Erwarten zu bleiben: So hat der Chef des Händlers / Forums Overclockers UK bestätigt, dass AMD ihm gegenüber die R9 295X vom Tisch gefegt habe.

Anzeige

Tatsächlich gingen die Gerüchte um jene Grafikkarte auf das Forenmitglied „8 Ball“ bei Overclockers UK zurück. Mittlerweile wurde sein Thread aber geschlossen. Normalerweise ist der Leiter von Overclockers UK in jenem Bezug sehr liberal. Dieses Mal wolle er aber Verwirrung vermeiden: AMD habe gegenüber ihm glaubhaft und mehrfach erklärt, dass keine AMD Radeon R9 295X / Radeon R9 290XTX geplant sei.

Quelle: Overclockers.co.uk

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.