Gerüchte zu Windows 9 (Threshold)

Microsoft verwendet die Bezeichnung selbst

Online sind neue Informationen zum kommenden Betriebssystem Microsoft Windows 9 bzw. „Threshold“ aufgetaucht. So hat der Hersteller bzw. einer der Projektmitarbeiter die Bezeichnung mittlerweile selbst im sozialen Netzwerk LinkedIn offiziell verwendet. Andere Mitarbeiter haben bei LinkedIn in ihren Profilen die Mitwirkung an „Windows Phone Threshold“ bestätigt. Damit verdichten sich die Angaben zu der neuen Version des Desktop-Betriebssystems, die voraussichtlich im Frühjahr 2015 das erste Mal vorgestellt wird und im Herbst nächsten Jahres erscheinen könnte.

Anzeige

Microsoft soll zudem das zweite große Update für Windows 8.1 fertiggestellt haben. Ein drittes, noch gehaltvolleres Update soll im April 2015 folgen. Durch diesen Veröffentlichungszyklus würde sich das Update auch nicht mit dem Erscheinen von Windows 9 alias Threshold überschneiden.

Windows 9 soll Desktop- und Smartphone-Betriebssysteme näher aneinanderrücken und somit mehr Vernetzungsmöglichkeiten mit Windows Phone bieten. Microsoft selbst enthält sich zu dem neuen OS aber offiziell noch eines Kommentares.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: NeoWin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.