Samsung enthüllt Galaxy S5 Mini

Erscheint zunächst in Russland

Samsung hat offiziell sein Galaxy S5 Mini vorgestellt. Zwar nennt der Hersteller aus Südkorea die kompletten technischen Daten und stellt Bilder bereit, Preis und Erscheinungsdatum für Deutschland sind aber noch offen. Fest steht, dass das Samsung Galaxy S5 Mini ab Juli vorab in Russland zu haben sein wird. Dieses Smartphone nutzt ein Super-AMOLED-Display mit 4,5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten. Vom Flaggschiff übernimmt die abgespeckte Variante die IP67-Zertifizierung, den Fingerabdruckscanner sowie den Pulsmesser.

Anzeige

Im Inneren des Samsung Galaxy S5 Mini stecken ein Quad-Core mit 1,4 GHz Takt, 1,5 GByte RAM plus 16 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD. Die Kamera operiert mit 8 und die Webcam mit 2,1 Megapixeln. Im Handel wird das S5 Mini in den Farbvarianten Blau, Gold, Schwarz und Weiß verfügbar sein.

Als weitere Merkmale des Smartphones nennt Samsung Google Android 4.4 als Betriebssystem sowie die Schnittstellen 4G LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, NFC, Bluetooth 4.0 LE, USB 2.0, GPS und Infrarot. Das Samsung Galaxy S5 Mini misst 131,1 x 64,8 x 9,1 mm bei einem Gewicht von 120g. Als Akkukapazität sind 2.100 mAh angegeben.





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.