Microsoft Windows 7 Support endet 2015

Ende des Mainstream-Supports am 13. Januar 2015

Microsoft beendet laut eines neuen Zeitplanes den Mainstream-Support für sein Betriebssystem Windows 7 am 13. Januar 2015. Ab jenem Datum reicht der Hersteller aus Redmond demnach offiziell keine neuen Features mehr für das OS nach. Allerdings wird es noch bis zum 14. Januar 2020 Sicherheitsupdates und kostenlose Patches geben. Parallel dazu endet 2015 auch der Mainstream-Supprt für Windows Server 2008 und Windows Storage Server 2008. Ebenso ist Windows Phone 7.8 betroffen, dessen Mainstream-Support gar bereits am 9. September 2014 sein Ende findet.

Anzeige

Für Microsoft Office 2010 mit Service Pack 1 endet der Support ebenfalls bereits dieses Jahr, nämlich am 14. Oktober 2014. Wer jene Office-Suite verwendet, kann allerdings auf das Service Pack 2 umsteigen, um weiter Unterstützung zu finden.

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.