Antec Kühler H2O 1250 - Seite 5

Komplettwasserkühlung mit 240er Radiator für 80 Euro

Anzeige

Testergebnisse

Um die Lautstärke der einzelnen Kühler mit ihren Serienlüftern besser vergleichen zu können, sind die Lautstärkewerte in sechs Einstufungen in der unteren Tabelle eingetragen.

Lautstärkeabstufungen CPU-Kühler
x ++ + o
unhörbar sehr leise leise hörbar laut sehr laut
Lautstärkebetrachtung
Kühlermodell Lüfterspannung 12 V Lüfterspannung 7 V
Thermalright True Spirit 140 Power ++ x
Alpenföhn Himalaya 2 ++ x
Alpenföhn Brocken 2 ++ x
be quiet! Dark Rock Pro 3 + ++
Noctua NH-D15 o ++
Scythe Ashura o ++
Cooler Master Hyper 103 o ++
Thermalright Macho 120 o ++
Alpenföhn Matterhorn Pure o +
Antec Kühler H2O 650 o
Cooler Master Eisberg Prestige 120L +
Thermalright AXP-100 o
Antec Kühler H2O 1250

Folgende Hardware kam beim Test des Antec Kühler H2O 1250 zum Einsatz:

  • AMD FX-8150 Prozessor
  • ASUS Sabertooth 990FX Mainboard
  • Gigabyte HD7870 OC Grafikkarte
  • be quiet! Dark Power Pro P10 550W Netzteil

Das Testsystem hat einen CPU-Takt von 4,0 GHz.
Die Temperaturen wurden sowohl im Desktop-Betrieb (Idle) als auch unter Vollauslastung mit dem Tool Prime95 gemessen.
Zum Einsatz kam zunächst der sich im Lieferumfang befindliche Lüfter – einmal mit 7 und einmal mit 12 Volt.
Die Temperaturmessungen fanden auf einem offenen Tischaufbau statt. Dabei betrug die Raumtemperatur 24°C. Gemessene Werte sind in Grad Celsius abzüglich der Raumtemperatur angegeben.

CPU-Kühler

AMD FX-8150 (4 GHz), ASUS Sabertooth 990FX, Win7

Idle 7V
Noctua NH-D15
be quiet! Dark Rock Pro 3
Antec Kühler H2O 1250
CM Eisberg Prestige 120L
Scythe Ashura
Antec Kühler H2O 650
Alpenföhn Matterhorn Pure
Thermalright True Spirit 140 Power
Thermalright Macho 120
Alpenföhn Himalaya 2
Alpenföhn Brocken 2
Cooler Master Hyper 103
Thermalright AXP-100
9.0
9.5
10.0
10.5
11.0
11.0
11.5
12.0
12.0
12.0
12.0
15.0
18.0
Idle 12V
Noctua NH-D15
be quiet! Dark Rock Pro 3
CM Eisberg Prestige 120L
Antec Kühler H2O 1250
Scythe Ashura
Antec Kühler H2O 650
Alpenföhn Matterhorn Pure
Thermalright True Spirit 140 Power
Thermalright Macho 120
Alpenföhn Himalaya 2
Alpenföhn Brocken 2
Cooler Master Hyper 103
Thermalright AXP-100
8.0
8.0
9.0
9.0
10.0
10.0
10.0
11.0
11.0
11.0
11.0
13.0
17.0
Prime 7V
Noctua NH-D15
be quiet! Dark Rock Pro 3
Antec Kühler H2O 1250
Thermalright True Spirit 140 Power
CM Eisberg Prestige 120L
Alpenföhn Himalaya 2
Antec Kühler H2O 650
Alpenföhn Brocken 2
Scythe Ashura
Thermalright Macho 120
Alpenföhn Matterhorn Pure
Cooler Master Hyper 103
Thermalright AXP-100
30.5
31.5
32.0
33.0
33.0
33.0
34.0
34.0
34.5
35.0
35.5
39.0
61.0
Prime 12V
Antec Kühler H2O 1250
Noctua NH-D15
be quiet! Dark Rock Pro 3
CM Eisberg Prestige 120L
Alpenföhn Himalaya 2
Thermalright True Spirit 140 Power
Antec Kühler H2O 650
Scythe Ashura
Alpenföhn Matterhorn Pure
Alpenföhn Brocken 2
Thermalright Macho 120
Cooler Master Hyper 103
Thermalright AXP-100
29.0
29.5
30.0
30.5
31.0
31.5
32.0
32.5
33.0
33.0
34.0
36.5
57.0

Mit der Serienlüfterbestückung landet die Antec Kühler H2O 1250 durchgehend vorderen Bereich des Testfeldes und bei 12 Volt unter Last nimmt diese Kompaktwasserkühlung sogar die Spitzenposition ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.