AMD will Nvidias Game 24 infiltrieren

Hersteller fordert Fans auf in roten Shirts zu erscheinen

Coolde Idee oder Kindergarten? AMD fordert Fans der eigenen Marken auf Nvidias anstehendes Event Game 24 zu infiltrieren. Zu diesem Zweck hat die Firma an rund 15.000 Fans rund um den Globus rote AMD-Shirts geschickt. Offenbar greift AMD zu dieser Maßnahme, da man sich durch Nvidia kopiert fühlt: So ähnele die Idee zu Game 24 AMDs Webcast AMD30Live. Dennoch ermuntert AMD die Community gemeinsam mit Nvidia das PC-Gaming zu feiern. Denn PC-Spiele zu unterstützen sei generell immer eine feine Sache. Dabei könne man sich dann aber durchaus zu AMDs „Team Red“ bekennen.

Anzeige

AMD verspricht Nutzern, die sich persönlich auf Nvidias Veranstaltung Game 24 mit den AMD-Shirts zeigen, Belohnungen zu schicken. Man solle zu diesem Zweck einfach seine Bilder via Twitter veröffentlichen und an @AMDRadeon senden. Jetzt darf man gespannt sein, ob AMDs Fans tatsächlich die Veranstaltung Nvidias unterwandern und wie am Ende die Resultate aussehen.


Quelle: Forbes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.