Dominiert Sony bald den Konsolenmarkt?

Analyst sieht rosige Zukunft für die PS4

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Sony Playstation 4 international deutlich besser verkauft als die Microsoft Xbox One. Der Analyst Eiichi Katayama, seinerseits tätig für die Bank of America bzw. den Finanzdienstleister Merrill Lynch, prophezeit nun, dass Sony den Markt für Konsolen komplett dominieren könnte. Initiativen wie das Virtual-Reality-Headset Project Morpheus, der Cloud-Gaming-Dienst Playstation Now sowie die Hardware der PS4, welche der Xbox One technisch überlegen ist, stellen die Weichen für eine rosige Zukunft der Playstation-Marke.

Anzeige

Ob Sony dabei die Marktdominanz der Playstation-2-Ära erneut erreichen könnte, müsse man laut Katayama aber abwarten. Allerdings müsse Microsoft nun nachlegen und auch Nintendos Wii U benötige Wachstum. Vor allem 2015 werde zeigen, welcher Hersteller den Takt für die Zukunft des Konsolenmarktes angebe.

Quelle: Forbes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.