AMD veröffentlicht Treiber Catalyst 14.9 WHQL

Mehr Leistung und Stabilität für Radeon-Grafikkarten

AMD hat seinen neuen Grafikkarten-Treiber Catalyst 14.9 WHQL veröffentlicht. Jener führt Unterstützung für die neue AMD Radeon R9 285 ein und enthält zahlreiche Stabilitäts- und Leistungsoptimierungen. Zum Download steht der Treiber auf AMDs offizieller Website für Grafikkarten ab der Reihe Radeon HD 5000 und für die Betriebssysteme Windows 7 bzw. 8 / 8.1 mit 32- / 64-bit bereit. Leistungssteigerungen zwischen 5 bis 50 % sollen sich laut AMD beispielsweise in den Spielen „Bioshock: Infinite“, „Batman: Arkham Origins“ und „Watch Dogs“ zeigen.

Anzeige

Der neue AMD-Treiber Catalyst 14.9 WHQL fügt zudem Mantle-Unterstützung für AMDs mobile GPUs mit Enduro hinzu. Zudem hat man Probleme mit Eyefinity und dem Monitor AOC U2868PQU behoben, die sich um Tearing und Flimmern gedreht haben.

Quelle: AMD

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.