LG Liger (F490L) für die Mittelklasse

Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin

Online sind erste Fotos, Daten und sogar Benchmarks zu einem kommenden, neuen Mittelklasse-Smartphone des südkoreanischen Herstellers LG durchgesickert: Das LG Liger (F490L) basiert offenbar als erstes Gerät auf LGs eigens entwickeltem SoC Odin. Jenes nutzt acht Kerne – vier auf Basis der Architektur ARM Cortex-A15 für Leistung und vier Stromsparkerne der Reihe Cortex-A7. Als Taktraten sind 1,2 GHz genannt für die A7 und 1,5 GHz für die A15. Mit an Bord ist zudem ein Bildschirm mit 5,9 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten.

Anzeige

Imn AnTuTu 5 erreicht das LG Liger 25460 Punkte und rangiert damit im Mittelfeld. Zu den weiteren Spezifikationen gehören 2 GByte RAM, 16 bzw. 32 GByte Speicherplatz, ein Akku mit 3000 mAh sowie eine Kamera mit 13 Megapixeln. Die Maße des LG Liger betragen 157,8 x 81,8 x 9,5 mm. Preis und Erscheinungsdatum des Smartphones sind derzeit noch offen.








Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.