Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor

Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805

Samsung hat das neue Smartphone Galaxy S5 Plus vorgestellt. Es handelt sich im Grunde um eine leicht abgewandelte und wenig Aufsehen erregende Version de Galaxy S5. Im Inneren steckt nun der Qualcomm Snapdragon 805 anstatt des 801. Der Takt des SoCs beträgt 2,5 GHz, womit das S5 Plus unter dem Note 4 rangiert, das 2,7 GHz für den Snapdragon 805 anlegt. Bis auf das neue SoC ist die Hardware des Samsung Galaxy S5 Plus zum S5 identisch: An Bord sind ein Super-AMOLED-Display mit 5,1 Zoll Diagonale mit 1920 x 1080 Bildpunkten, 2 GByte RAM sowie 16 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD.

Anzeige

Zudem verfügt das Samsung Galaxy S5 Plus über den gewohnten Fingerabdruckscanner, eine Kamera mit 16 Megapixeln, einen Akku mit 2800 mAh und ein Gehäuse, das gegen Staub und Wasser resistent ist. Zudem unterstützt das S5 Plus LTE mit bis zu 225 Mbps. Im Handel erscheint das Smartphone in den Farben Blau, Gold, Schwarz und Weiß. Das konkrete Erscheinungsdatum sowie der Preis für Deutschland sind noch offen.


Quelle: Samsung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.