ASUS mit Mini PCs EB1036 und EB1037

Sparen Platz und Strom

ASUS veröffentlicht seine neuen Mini-PCs EB1036 und EB1037. Die kompakten Rechner bieten Kensington-Locks zur Diebstahlsicherung sowie TPM-Chips. Laut ASUS wiegen die beiden Rechner nur 0,7 kg bei einem Volumen unter einem Liter. Sie eigenen sich damit auch für Office-Umgebungen mit Platzmangel. Im Inneren stecken ab Werk Intel Celeron J1900 mit vier Kernen. Im Vergleich zu üblichen Desktop-PCs ist der Strombedarf bei den ASUS EB1036 und EB1037 daher laut Hersteller um 70 Prozent geringer. Als Anschlüsse ergänzt ASUS HDMI, VGA und beim EB1036 einen COM-Port.

Anzeige

Im Handel sind die einzelnen Modelle EB1036-B0080 für 249, EB1037-B0040 für 289 EB1037-B0074 für 379 Euro erhältlich. Zu den weiteren technischen Daten zählen 2 GByte RAM, Festplatten mit 320 GByte, die Schnittstellen USB 3.0, Bluetooth 4.0 und Wi-Fi 802.11 b/g/n sowie die Nvidia GeForce 820M mit 512 MByte RAM.








Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.