Windows 10 Build 9901 mit neuen Features

Viele Optimierungen der Oberfläche

Online ist ein neuer Build des Betriebssystems Microsoft Windows 10 durchgesickert. In der Version 9901 sind vor allem zahlreiche neue Optimierungen der Benutzeroberfläche erkennbar: Etwa hat man die Taskbar modifiziert, die Kopfleisten in den Modern-Apps angepasst und generell hier und da kleine Modifikationen bei der Anzeige vorgenommen. Außerdem erscheint die Suchleiste nun als Standard und muss nicht mehr wie in vorherigen Builds der Technical Preview erst per Registry Tweak aktiviert werden. Selbst Cortana ist nun implementiert – jedoch noch mit eingeschränkten Funktionen.

Anzeige

Microsoft ist hinter den Kulissen demnach schwer beschäftigt, wie der neue Build 9901 des OS Microsoft Windows 10 unterstreicht. Die wirklich großen Neuerungen dürften sich die Redmonder aber für Ende Januar 2015 und das entsprechende Event aufsparen. Dann will Microsoft auch erneut über sein Engagement für PC-Gaming sprechen.



Quelle: NeoWin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.