Sony Playstation 4: 2014 erfolgreichste Konsole

18,5 Mio. verkaufte Geräte innerhalb von 14 Monaten

Stolze 18,5 Mio. mal hat sich die Sony Playstation 4 innerhalb der ersten 14 Monate bereits verkauft – so schnell wie keine andere Konsole der Reihe Playstation zuvor. Somit sieht es fast so aus, als könnte die PS4 selbst die PS2 in ihrem Erfolg noch langfristig überbieten. Sony nutzt die Gunst der Stunde, um diesen Meilenstein ausreichend zu würdigen und Gamern weltweit zu danken: Denn die PS4 war laut Unternehmen 2014 international die bestverkaufte Spielekonsole überhaupt.

Anzeige

Selbst in den USA, wo in der letzten Generation die Xbox 360 dominierte, verwies die PS4 2014 die Microsoft Xbox One in ihre Schranken. Allein über die Feiertage gibt Sony an, in 123 Ländern ca. 4,1 Mio. Einheiten der Playstation 4 verkauft zu haben. Sony hofft nun diesen Erfolg 2015 aufrecht zu erhalten und das Vertrauen der Spielerschaft zu rechtfertigen.

Microsoft ist derzeit aber ebenfalls auf Erfolgskurs: Denn zumindest in den USA konnte sich die Xbox One im November und Dezember letzten Jahres dann doch besser verkaufen als die PS4. Dies dürfte wesentlich an einer temporären Preissenkung für die Vereinigten Staaten gelegen haben, die den Verkaufspreis der Xbox One auf 350 US-Dollar reduzierte.

Quelle: Gamespot

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.