Nvidia GeForce-Treiber 347.25

Führt Unterstützung für die GTX 960 ein

Nvidia hat seinen neuen GeForce-Treiber in der Version 347.25 veröffentlicht. Interessierte können die entsprechenden Dateien direkt auf der Website des Herstellers herunterladen. Neu ist vor allem die Unterstützung der GeForce GTX 960. Zudem steht nun Multi-Frame Sampled Anti-Aliasing (MFAA) an Maxwell-Grafikkarten für fast alle Games auf Basis von Microsoft DirectX 10 / 11 zur Verfügung. Hinter den Kulissen hat Nvidia die Treiber außerdem für kommende Blockbuster wie „Dying Light“ optimiert. Der Treiber Nvidia GeForce 347.25 unterstützt Grafikkarten ab der Reihe GeForce 400.

Anzeige

Ergänzend hat Nvidia wie immer einige SLI-Profile überarbeitet bzw. hinzugefügt. Außerdem liefert der Hersteller zur Treibversion 347.25 auch den HD Audio Driver als Version 1.3.33.0, die Nvidia PhysX System Software 9.14.0702, die GeForce Experience 17.11.16.0 und die CUDA-Version 7.0 mit.

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.