Apple veröffentlicht iOS 8.1.3

Neue Firmware für iPad, iPhone und iPod Touch

Apple hat das neue Betriebssystem iOS 8.1.3 für seine mobilen Gadgets iPad, iPhone und iPod Touch veröffentlicht. So stehen die entsprechenden Dateien bereits Over-the-Air bereit. 247 MByte bringt die neue Firmware ganz konkret auf die Waage. Enthalten sind in erster Linie die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsoptimierungen hinter den Kulissen. Apple verspricht aber auch ab dieser Firmware den notwendigen Speicherplatz reduziert zu haben, der für die Installation notwendig ist. Zuletzt hatte Apple sein iOS im Dezember 2014 auf die Version 8.1.2 gebracht.

Anzeige

Aufspielen können sich die Firmware Apple iOS 8.1.3 alle iPhone-Besitzer ab dem Modell 4S, alle iPad-Besitzer ab der zweiten Generation und alle Eigentümer eines iPod Touch der fünften Generation. Zu den Fehlerbehebungen zählen vorherige Probleme mit der Eingabe der Apple ID und Fehler bei der Gestensteuerung an iPads. Gleichzeitig bereitet Apple bereits die Firmware iOS 8.2 vor, welche bei Erscheinen die Vernetzung zwischen iPhones und der Apple Watch ermöglichen solle.


Quelle: 9to5Mac

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.