Huawei wohl tatsächlich nächster Nexus-Hersteller

Hinweise aus China verdichten sich

Wir hatten bereits über die Gerüchte berichtet, laut denen Huawei als nächster Partner Googles für die Smartphones der Reihe Nexus dienen könnte. Jetzt verdichten sich die Hinweise: Kevin Yang, Leiter der Abteilung für Forschung im chinesischen Markt bei einem der führenden Branchenanalysten (iSuppli), hat bestätigt, dass Google sich für Huawei als neuen Nexus-Partner entschieden habe. Huawei hat sich speziell im asiatischen Markt einen sehr guten Ruf erarbeitet und gewinnt auch im Westen mit Geräten wie dem Ascend Mate 7 oder dem Honor 6 Plus immer weiter an Boden.

Anzeige

Das soll Google beeindruckt haben, so dass Huawei nun das nächste Google Nexus entwickele. Offen ist, ob der Hersteller nun für ein Nexus-Modell womöglich eines seiner eigenen SoCs der Marke Kirin oder aber einen Qualcomm Snapdragon verbauen wird.

Weder Huawei noch Google haben die Gerüchte um die Nexus-Partnerschaft kommentiert. Auch LG soll übrigens parallel im Rennen sein – Huawei könnte dann ein Google Nexus für die Einstiegs- / Mittelklasse fertigen und LG das High-End-Pendant übernehmen.

Quelle: Weibo

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.