Samsung Galaxy Note 3 erhält Google Android 5.0

Freigabe durch T-Mobile ist heute erfolgt

Das Samsung Galaxy Note 3 aus dem Jahr 2013 hat ab heute Google Android 5.0 erhalten. Dies geht direkt aus dem offiziellen FAQ des Smartphones auf der Samsung-Website hervor. Zumindest T-Mobile soll das Update heute ausrollen. Auch Kunden, die ein Note 3 ohne Vertragsbindung erworben haben, sollten rasch Zugriff auf die neue Firmware erhalten. Allerdings ist damit zu rechnen, dass Samsungs Server erstmal überlastet sind. Offen ist auch, ob Samsung und T-Mobile Google Android 5.0 für das Galaxy Note 3 direkt großflächig in mehreren Ländern ausrollen oder sich zunächst auf bestimmte Gebiete beschränken.

Anzeige

Zumindest sollten Besitzer eines Samsung Galaxy Note 3 ab sofort öfter nach Software-Updates Ausschau halten. Denn Google Android 5.0 alias Lollipop bringt nicht nur neue Funktionen mit sich, etwa eine verbesserte Bearbeitung der Benachrichtigungen, sondern sorgt auch für eine flüssigere Benutzererfahrung.

Quelle: Samsung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.