Amazon 2015 mit Inhalten mit High Dynamic Range

Streaming-Anbieter kündigt neues Feature an

Pünktlich zur Verabschiedung der neuen HDMI-Revision 2.0a, welche einige Bildschirme per Software-Update erhalten werden, hat Amazon angekündigt mit seinem Streaming-Dienst Amazon Prime Instant Video noch ab 2015 das neue Feature High Dynamic Range (HDR) zu unterstützen. Als erste Inhalte sollen die Eigenproduktionen der Reihe Amazon Originals in HDR-Qualität zu sehen sein. Amazon arbeitet laut eigenen Aussagen aber mit weiteren Vertrieben und Herstellern zusammen, um die HDR-Unterstützung möglichst rasch auszubauen.

Anzeige

„4K Ultra HD war erst der Anfang – wir freuen uns, dass Prime-Mitglieder demnächst Filme und Serien wie die Amazon Originals in HDR-Qualität genießen können“, so erklärt es Michael Paull, Vice President Digital Video bei Amazon. Weitere Informationen zu Amazon Prime Instant Video finden Interessierte hier.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.