„Grand Theft Auto V“: Systemanforderungen für 4K

Rockstar nennt seine offizielle Empfehlung

Bald hat die lange Wartezeit für PC-Gamer ein Ende: Während Konsoleros an der PS3 und Xbox 360 bereits seit Ende 2013 „Grand Theft Auto V“ alias „GTA V“ zocken und Besitzer einer PS4 bzw. Xbox One seit Ende 2014 ran dürfen, harren PC-Besitzer der Veröffentlichung am 14 April 2015. Jetzt hat Kevin Hoare, seines Zeichend Präsident von Rockstar Toronto, erstmals die Systemanforderungen für das Zocken in 4K preis gegeben. So empfiehlt Rockstar für das Zocken in Auflösungen von 3840 x 2160 Bildpunkten bei ca. 30 fps mindestens eine AMD Radeon HD 7870 oder eine Nvidia GeForce GTX 760 mit 2 GByte VRAM.

Anzeige

Wer bei 4K mit 60 fps unterwegs sein wolle, benötige zwei High-End-Grafikkarte im SLI- oder Crossfire-Verbund. Leider schweigt Hoare zum nötigen RAM sowie dem Prozessor. Zur Einstimmung auf den baldigen Release von „GTA V“ für den PC hier noch ein kleines Video:

Quelle: PCGamer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.