Xbox One noch 2015 mit TV-DVR-Funktionen

Spielekonsole erhält Features des Windows Media Centers

Das Windows Media Center hat sein Ende gefunden und fällt aus dem Betriebssystem Microsoft Windows 10 komplett heraus. Zumindest einige der Funktionen sollen aber von der Spielekonsole Xbox One übernommen werden. Demnach erhalte die Xbox One noch in diesem Jahr die Möglichkeit TV-Inhalte aufzuzeichnen. Somit verlagert Microsoft die Funktionen von Wohnzimmer PCs, denen das Windows Media Center als Grundlage gedient hat, nun auf seine Spielekonsole bzw. rückt jene weiter in den Vordergrund.

Anzeige

Aktuell kann man mit der Xbox One zwar TV-Sendungen ansehen – aber eben nicht aufzeichnen. Das soll sich noch 2015 ändern. Allerdings handelt es sich bei diesen Angaben derzeit nur um Gerüchte. Microsoft selbst schweigt zu möglichen TV-DVR-Funktionen für die Xbox One.

Quelle: Thurrott

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.