Xbox One: Controller des N64 zum Laufen gebracht

Vorbereitet für die "Rare Replay Collection"

Die beiden Bastler Chris Gallizzi und Jesse Aragon des Herstellers Hyperkin haben an der Microsoft Xbox One tatsächlich einen Original-Controller des Nintendo 64 zum Laufen gebracht. Dafür hat man selbst eifrig an den Kabeln herumgetüftelt. Allerdings soll es derzeit noch ab und an zu Verzögerungen und Eingabefehlern kommen. Trotzdem ist es eine beeindruckende Errungenschaft, das Eingabegerät einer fast 20 Jahre alten Spielekonsole an der modernen Xbox One funktionsfähig zu machen. Hier hat man sozusagen die perfekte Vorbereitung für die „Rare Replay Collection“.

Anzeige

Letztere bündelt 30 Spiele des Entwicklers Rare in einer Sammlung für die Microsoft Xbox One. Darunter sind auch drei Games, die ursprünglich für das N64 erschienen sind: „Killer Instinct Gold“, „Conker’s Bad Fur Day“ sowie „Blast Corps“. Wie der N64-Controller sich an der Xbox One macht, zeigt folgendes Video:

Quelle: ChrisGallizzi(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.