Logitech mit komplettem Imagewechsel

Führt neue Marke Logi ein

Der Hersteller Logitech vollzieht einen drastischen Imagewechsel: Man legt das seit 34 Jahren unveränderte Unternehmenslogo zu den Akten und setzt ab sofort beim Corporate Design auf ein Material Design und bunte Farben. Obwohl der Firmenname Logitech bleibt und einige Produkte auch diese Bezeichnung weiterhin verwenden sollen, führt man zudem auf breiter Fläche die neue Marke Logi ein. Als Begründung nennt der Hersteller, dass „Tech“ mittlerweile ein zu allgemeiner Begriff sei. Daher nutze man ab sofort die Marke Logi als entschlackte, einprägsamere Variante.

Anzeige

Einerseits ist Logitechs Selbst-Modernisierung nachvollziehbar und auch die Argumentation zum Wegfall des „Tech“-Zusatzes verständlich. Andererseits reiht sich der Hersteller aus der Schweiz mit seinem knalligen Material Design bei Hunderten anderen Herstellern ein und geht auf Nummer sicher. Man darf gespannt sein, wie der Imagewechsel bei den Stammkunden der Firma ankommt und ob man mit dieser Strategie neue Käufer anlockt. Ein erstes Video stellt die neue Marke Logi bereits vor:

Quelle: Logitech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.