Playstation 4 erhält Firmware 2.57

Sony verzichtet jedoch auf neue Funktionen

Sony hat gestern die neue Firmware 2.57 für seine Playstation 4 veröffentlicht. Allerdings verzichtet der japanische Hersteller auf neue Features für die Spielekonsole. Stattdessen sind die Release Notes denkbar spartanisch und weisen lediglich allgemein „erhöhte System-Stabilität bei der Verwendung einiger Funktionen“ aus. Das Herunterladen des Updates ist verpflichtend zur Nutzung der Online-Dienste wie etwa des Playstation Stores oder Online-Multiplayer. Auf die Waage bringt die neue Firmware ca. 245 MByte.

Anzeige

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.