MSI: Drei neue Mainboards für Intel Skylake-S

Mit Chipsatz Z170

MSI hat drei neue Mainboards für die brandneuen Intel-Prozessoren der Reihe Skylake-S vorgestellt. Alle Modelle nutzen den Chipsatz Z170. Konkret hat MSI nun die Boards Z170A Gaming M5, Z170A Gaming M7 sowie Z170A Gaming M9 ACK für Enthusiasten präsentiert. Das letztgenannte Pendant nutzt eine Backplate, um die Kühlung zu optimieren. Zudem unterstützen die Mainboards M.2 auf zwei Slots zwischen den PCI-Express-3.0-Steckplätzen. Auch zwei Schnittstellen für USB 3.1 sind integriert – einer von beiden entspricht bereits dem neuen Type-C.

Anzeige

Das MSI Z170A Gaming M9 ACK bringt zudem bereits drahtloses Wi-Fi mit. Ausliefern wird MSI die drei Mainboards zeitgleich mit den neuen Chips der Reihe Intel Skylake-S. Zu jenen zählt unter anderem der Core i7 6700K mit 4 GHz Takt. Als offizielle Vorstellung steht der 18. August 2015 bzw. das Intel Developer Forum im Raum.



Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.