Microsoft Windows 10 ist da

Neues Betriebssystem steht offiziell zur Verfügung

Heute ist es so weit: Microsoft hat sein neues Betriebssystem Windows 10 offiziell veröffentlicht. Doch die Verfügbarkeit, zumindest die des kostenlosen Updates für Nutzer von Windows 7, 8 / 8.1, variiert. Wir haben beispielsweise unter Windows 7 eine Vor-Reservierung vorgenommen, können das Update auf Windows 10 aber leider noch nicht beziehen. Einige andere User aus diversen Communities haben berichtet, dass teilweise schon gestern der Download des Betriebssystems möglich war. Mit Windows 10 will Microsoft die Scharten aus Windows 8 / 8.1 auswetzen und zugleich alteingesessene Anwender von Windows 7 abziehen.

Anzeige

Die Strategie ist klar: Windows 10 schafft die umstrittene Kacheloptik an Desktop-PCs ab und bietet wieder ein klassisches Startmenü. Im Grunde ist Windows 10 bei der Oberfläche eher eine aufgemotzte Version von Windows 7, was Microsoft mit seinen Marketing-Formulierungen indirekt selbst einräumt: „Windows 10 wird Ihnen so vertraut vorkommen, dass Sie sich wie ein Experte fühlen.“

Ob sich der Umstieg auf Windows 10 lohnt, sollte dennoch jeder individuell entscheiden. Nicht jeder wird die Sprachsteuerung Cortana nutzen können / wollen und alte Peripheriegeräte könnten unter der neuen Plattform Kompatibilitätsprobleme bekommen. Dazu kommt: Windows 7 ist beispielsweise eine sehr ausgereifte Plattform, Windows 10 ein neues System, das zumindest anfangs noch einige Kinderkrankheiten mit sich bringen dürfte.

Das gute daran ist, dass der kostenlose Umstieg auf Windows 10 für Besitzer gültiger Lizenzen von Windows 7, 8 bzw. 8.1 ein Jahr lang möglich sein wird. Wer unsicher ist, kann also erstmal abwarten, wie Windows 10 in den ersten Monaten in der Presse und Community abschneidet, um anschließend eine Entscheidung zu fällen. Diejenigen, die keine kostenlose Update-Version erhalten, warten angesichts der Preise eventuell ohnehin etwas ab: Windows 10 Home kostet 135 und Windows 10 Pro 279 Euro.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.