Microsoft Surface 4 Pro mit Intel Skylake

Veröffentlichung eventuell im Oktober 2015

Aktuell mehren sich die Gerüchte zum kommenden Tablet Microsoft Surface Pro 4. Allerdings widersprechen sich die Quellen: Während einige Kollegen eine Verzögerung auf 2016 postulieren, sind andere sicher, dass das mobile Gerät mit dem Betriebssystem Windows 10 im Oktober 2015 offiziell auf den Markt kommen werde. Microsoft soll auf einen Intel Skylake als Herzstück setzen und zusätzlich eine 3D-Kamera sowie die neuesten Schnittstellen wie USB 3.1 Type-C, Wi-Fi 802.11 ac und Bluetooth 4.1 integrieren. Speziell die Kamera soll ein Alleinstellungsmerkmal sein.

Anzeige

Angeblich nutze die Kamera des Surface Pro 4 Gesichtserkennung und könne mit deren Hilfe Nutzer erkennen bzw. auf diese Weise eventuell sogar beim Start automatisch Profile laden. Dank der neuen Hard- und Software werde das Microsoft Surface Pro 4 mit Intel Skylake und Windows 10 sowohl zugleich leistungsfähiger als auch effizienter sein.

Microsoft selbst schweigt noch zum kommenden Tablet Surface Pro 4. Vielleicht wissen wir bereits im Oktober 2015 mehr, sollten sich die Behauptungen zu den Verzögerungen nicht doch noch bewahrheiten.

Quelle: RealtyToday

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.