Apple iPhone 6s: Fotos aus den Fabriken

Display-Komponenten sind auf Bildern aus China zu sehen

Es sind neue, vermeintliche Fotos des kommenden Smartphones Apple iPhone 6s aufgetaucht. Die Bilder stammen angeblich direkt aus einer chinesischen Fabrik, in welcher das Display zusammengebaut werde. Viel erahnen kann man auf den Fotos über die Technik des neuen Geräts leider noch nicht. So spricht die Gerüchteküche von einem neuen Multitouch-Sensor mit der Technik Force Touch. Jener könne angeblich erkennen, wie stark der ausgeübte Druck ist. Außerdem solle das Apple iPhone 6s eine verbesserte Kamera verwenden und 7,1 mm dick sein – das iPhone 6 misst noch 6,9 mm Dicke.

Anzeige

Der Zuwachs bei der Dicke soll eben besagtem Force-Touch-Sensor geschuldet sein. Apple selbst schweigt freilich derzeit noch zum kommenden Apple iPhone 6s, dem auch ein neues iPhone 6s Plus mit größerer Bilddiagonale zur Seite stehen dürfte. Mit der Vorstellung des neuen Smartphones rechnet man derzeit für den September 2015.




Quelle: MacRumors

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.