TCL 3S M3G: Octa-Core-Smartphone mit Android 5.0

5, Zoll Diagonale, 1080p und Qualcomm Snapdragon 615

In China gibt es aktuell das Smartphone TCL 3S M3G günstiger als sonst zu haben: Regulär beträgt der Preis des Gadgets mit einem Qualcomm Snapdragon 615 als Herzstück mit Versandkosten 139,36 Euro. Bei der Nutzung des Coupons „TCL3S“ ist das Gerät jedoch beim Anbieter GearBest derzeit durch den Rabatt für 135,70 Euro erhältlich. Sicherlich ist der Nachlass von 3,66 Euro nicht die Welt, aber wenn man ihn mitnehmen kann – warum nicht? Zumal TCL kein unbekannter Hersteller ist, sondern seit den 1980er-Jahren international Produkte vertreibt. Mittlerweile gehört etwa auch Alcatel One Touch zum chinesischen Konzern TCL.

Anzeige

Nun, besagtes TCL 3S M3G nutzt Android in der Version 5.0 (Lollipop) als Betriebssystem. Als Herzstück dient der erwähnte Qualcomm Snapdragon 615, der etwa auch das Moto X Play befeuert. Der SoC bietet acht Kerne und 1,5 GHz Takt sowie Unterstützung für 64-bit. Als GPU ist die Adreno 405 integriert. Das weitere Innenleben setzt sich zusammen aus 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz. Für den Bildschirm mit 5 Zoll Diagonale ist wiederum eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten mit von der Partie. Die Hauptkamera operiert beim TCL 3S M3G mit 13 und die Webcam mit 8 Megapixeln.

Dabei bewirbt TCL eine Technik namen „Eyeprint Identification“, welche sicherer sei als ein Fingerabdruckscanner. Im Grunde läuft das ganze darauf hinaus, dass die Iris des Anwender gescannt und wiedererkannt wird. Dadurch lässt sich das Smartphone dann entsperren. Wie gut diese Technik in der Praxis funktioniert, lässt sich für uns natürlich aus der Ferne schwer beurteilen. Die Webcam mit 8 Megapixeln bewirbt TCL ebenfalls besonders und hebt die Funktion „Beautify“ hervor, welche Weichzeichner und Filter kombiniert, um Selfies aufzuwerten.

Als Schnittstellen bringt das TCL 3S M3G Bluetooth 4.0, 4G LTe, Dual-SIM, GPS, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Miro-USB und einen Slot für microSD mit. Über die nachträgliche Erweiterung des Speicherplatzes, lässt sich die Kapazität um bis zu 32 GByte erweitern. Neben Englisch ist als Systemsprache des Smartphones auch Deutsch einstellbar. Klar, dass das Phone auch mit allen gängigen Dateiformaten zurecht kommt – es unterstützt auch den Einsatz von Live-Wallpapern. Über ein FM-Radio lässt sich Musik auch abseits lokal gespeicherter Dateien und Streaming-Anbieter hören.

Der Akku des TCL 3S M3G erreicht eine Kapazität von 3050 mAh, was für ordentliche Laufzeiten ausreichen sollte. Im Lieferumfang des Smartphones sind neben dem Gerät selbst auch noch ein Netzteil, USB-Kabel sowie eine englischsprachige Anlteiung enthalten. Als Maße nennt TCL 13,96 x 6,96 x 0,89 cm bei einem Gewicht von 30 Gramm.

Insgesamt ist das TCL 3S M3G von den technischen Daten her gemessen am Preis sehr attraktiv – zumal die Leistung des Snapdragon 615 auch für gelegentliches Gaming mehr als ausreichen sollte. Bedenken sollte man natürlich, dass allerdings bei der Einfuhr aus China die übliche Einfuhrumsatzsteuer von 19 % anfallen wird. Ansonsten könnte hier sicherlich mancher eventuell ein gutes Geschäft machen – gerade wenn Interesse an der Sicherheitstechnik über die „Eyeprint Identification“ bestehen sollte.







Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.