HP bringt Notebook im Star Wars Look

The Laptop awakens

HP hat zwei Gaming-Notebooks vorgestellt, die weniger durch ihre technischen Daten als durch ihr Design auffallen: Einmal erscheint das HP Pavilion 15 Gaming als reguläres Modell und einmal in der Optik der Filme der Reihe „Star Wars“. Was die technischen Daten betrifft, sprechen wir von einem Modell mit 15,6 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten mit optionalem Touchscreen. Im Inneren stecken je nach Variante Intel Skylake (Core i7-6700HQ mit vier Kernen im normalen Modell und Core i7-6500U im der Star-Wars-Version) und Grafiklösungen von Nvidia (GTX 950M).

Anzeige

Bis zu 16 GByte RAM und 2 TByte Festplatten bzw. 1 TByte als Hybrid-Lösung von HDD- und SSD-Speicherplatz runden die wichtigsten Eckdaten ab. Optische Laufwerke und Realsense-Kameras sind ebenfalls auf Wunsch an Bord. Festzuhalten ist, dass die Star-Wars-Edition bei der Grafik etwas schwächelt und nur die Nvidia GeForce 940M bietet.

Wichtiger sind aber wohl die Kontraste beim Design: Die Star-Wars-Version zeigt auf der Rückseite Darth Vader, nutzt ein Touchpad im Stil einer X-Wing-Zielerfassung und bietet auch bei der Oberfläche ein recht ausgefeiltes Theme, passend zu den Filmen. Dabei hat man unter anderem den Windows-Papierkorb zu einem Todesstern umgemodelt.

Erscheinen sollen die HP Pavilion 15 Gaming sowie die Star-Wars-Edition noch vor Ende 2015 – vermutlich passend zum Filmstart von „Star Wars: The Force Awakens“. Die reguläre Version wird 800 und die Star-Wars-Edition 900 Euro kosten.




Quelle: HP

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.