Intel Core i7-6600U eingeführt

Low-Voltage 2-Kern-Skylake-CPU mit 2,4 GHz und 15 Watt

Intel hat seiner Preisliste einen neuen Notebookprozessor hinzugefügt. Der Core i7-6660U gehört zur Skylake-U Serie mit niedrigem Stromverbrauch für besonders flache Notebooks. Er besitzt zwei Kerne, unterstützt Hyper-Threading, läuft mit 2,4 GHz und kostet den Laptop-Hersteller 415 US-Dollar. In Intels eigener CPU-Datenbank ist dieses Modell aber noch nicht zu finden.

Anzeige

Der neue Core i7-6660U besitzt einen um 200 MHz höheren Basistakt als der im letzten Herbst eingeführte Core i7-6650U, aber es unklar, wie hoch die Turbofrequenz ist. Beim 6650U geht es von 2,2 auf bis zu 3,4 GHz hoch.
Preislich liegt der Core i7-6660U mit drei anderen Low-Voltage Skylake-Prozessoren gleichauf. Core i7-6660U, -6650U, -6560U und -6567U kosten alle $415.
Da Intel den 6660U den drei anderen LV-CPUs zuordnet, dürfte das neue Modell über den gleichen TDP – 15 Watt – und die gleiche Grafikeinheit wie 6650U und 6560U verfügen, die „Intel Iris Graphics 540“.
Der neue Core i7-6660U ist übrigens nicht Intels ULV-Skylake-Prozessor mit der höchsten Taktfrequenz. Der Core i7-6600U verfügt mit 2,6 GHz über einen böheren Basistakt, ist dafür aber mit der kleineren Grafikeinheit ausgestattet: die Intel HD Graphics 520 besitzt nur halb soviele „Execution Units“.
Man darf davon ausgehen, dass Notebooks mit dem Intel Core i7-6660U in den nächsten Wochen und Monaten im Handel auftauchen werden.

Quelle: CPU-World

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.