Ulefone Future mit 5,5 Zoll, 1080p und Octa-Core

Frisches Smartphone für unter 220 Euro

Das Ulefone Future ist ein neues Mittelklasse-Smartphone aus China, dass wie so viele Geräte aus der Region vor allem mit seinem sehr aggressiven Preis punkten soll. Zur Grundausstattung zählen ein Display mit 5,5 Zoll Bilddiagonale und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren werkeln der SoC MediaTek MTK6755 mit acht Kernen, 64-bit sowie 1,95 GHz Takt, satte 4 GByte RAM plus 32 GByte Speicherplatz. Für die Haupt- und Frontkamera sind 16 bzw. 5 Megapixel angegeben. Als kleines Schmankerl ist bereits die Schnittstelle USB Type-C vorhanden.

Anzeige

Als Betriebssystem des Ulefone Future kommt ab Werk Android 6.0 alias Marshmallow zum Einsatz. Zu den weiteren Schnittstellen rechnen wir offiziell neben dem bereits erwähnten USB Type-C noch GPS, Dual-SIM, Wi-Fi 802.11 b/g/n, 4G LTE und micro SD zur Erweiterung der Speicherkapazität (um bis zu 128 GByte).

Für den Akku nennt Ulefone eine Kapazität von 3.000 mAh. Im Lieferumfang des Ulefone Future sind neben dem Gerät selbst noch ein Netzteil, ein USB-Kabel, eine englischsprachige Anleitung sowie eine SIM-Nadel enthalten. Das Smartphone misst 15,15 x 7,35 x 0,86 cm und wiegt etwa 185 Gramm.

Bei unserem Partnershop GearBest kostet das Ulefone Future aktuell 218,21 Euro. Speziell das Design mit dem rahmenlosen Display könnte dabei sicherlich auch hierzulande viele Freunde finden. Wer somit nach einem neuen Mittelklasse-Smartphone sucht, könnte beim Ulefone Future sicherlich richtig liegen. Es ist lediglich zu bedenken, dass bei der Bestellung aus Deutschland noch bei der Lieferung 19 % Einfuhrumsatzsteuer plus Zollgebühren anfallen. Die Versandkosten sind aber im genannten Preis bereits enthalten.





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.