GeForce GTX 1070 Benchmarks

Erste 3DMark-Ergebnisse setzen GTX 1070 vor GTX Titan X

Die GeForce GTX 1080 soll ab morgen ausgeliefert werden und die ersten Tests gibt es auch schon, aber die für viele Anwender aufgrund des niedrigeren Preises interessantere GeForce GTX 1070 kommt etwas später. Trotzdem sind bereits die ersten Benchmark-Ergebnisse dieser High-End Grafikkarte aufgetaucht und demnach gibt es einen Leistungssprung.

Anzeige

Nach den Resultaten der FireStrike Tests des 3DMark ist nur die GeForce GTX 1080 schneller als die 1070 – dafür mit durchschnittlich 24 % aber recht ordentlich. Gleichzeitig liegt die GTX 1070 trotz ihrer Rolle als „kleine Schwester“ vor den Spitzenmodellen der letzten Generation, der GeForce GTX Titan X und der GTX 980 Ti. Der Vorsprung ist mit 3 bzw. 5 Prozent aber recht knapp.
Interessant ist der Vergleich mit dem Vorgängermodell, der GeForce GTX 970. Die GTX 1070 ist im 3DMark FireStrike immerhin 55 bis 98 % schneller – die nahezu Verdopplung der Leistung wird im UltraHD-Modus bei 2160p erreicht.
Es ist allerdings noch unklar, bei welchen Taktraten die GeForce GTX 1070 im 3DMark lief. Die Ergebnisse in realen Spielen werden darüber hinaus natürlich auch abweichen.
Die GeForce GTX 1070 soll am 10. Juni in den Handel kommen.


Benchmarks

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.