Xbox One S nur mit 2 TB & UltraHD Laufwerk

Modelle mit 500 GByte sowie 1 TByte wohl erst später

Wir haben in der Woche bereits berichtet, dass die Xbox One S als um 40 % verkleinerte Variante der Xbox One in Deutschland im August auf den Markt kommt. Der vielleicht spannendste Punkt an der Xbox One S sind aber gar nicht die Gaming-Fähigkeiten, sondern die Integration eines Laufwerks für UltraHD Blu-ray. Dadurch wird die Spielekonsole bei Erscheinen der wohl günstigste Player für die neuen, optischen Medien sein. Nun herrscht aber noch Verwirrung zu den Varianten. So listen die Händler hierzulande bisher nur das Modell mit 2 TByte Speicherplatz für 399 Euro.

Anzeige

Es ist aber beispielsweise auch eine Version für 299 Euro mit 500 GByte Kapazität angekündigt. Gerade wer eventuell vorhat die Konsole in erster Linie als Player für die UltraHD Blu-ray zu verwenden, dürfte sicherlich auch mit weniger Speicherplatz auskommen. Leider gibt es aber keine Informationen dazu, wenn die 500-GByte-Version erscheinen soll.

Einige Händler nennen den Dezember 2016 als Zeitraum. Jenes hat Microsoft jedoch bereits dementiert. Klar ist also offenbar aktuell nur, dass zunächst im August nur die Xbox One S mit 2 TByte auf den Markt kommen. Wann die Varianten mit 500 GByte bzw. 1 TByte folgen, ist vorerst leider offen.

Quelle: Gamespot

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.