Honor 5C für 200 Euro

5,2''-Smartphone mit FullHD, 8-Kern-CPU und großem Akku

In Asien ist das Honor 5C schon seit Mai erhältlich, heute hat die Huawei-Tochter dieses 5,2-Zoll-Smartphone auch in Deutschland eingeführt. Allerdings fällt der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite bei der internationalen Version weg. Ansonsten gibt es wie erwartet u.a. ein FullHD-IPS-Display, den Kirin 950 8-Kern-Prozessor und einen 3000 mAh starken Akku.

Anzeige

Der Kirin 650 kommt von einer anderen Huawei-Tochter, nämlich HiSilicon, und verfügt über vier ARM Cortex-A53 Kerne mit 2 GHz sowie vier A53 mit 1,7 GHz. Außerdem wird der Kirin 650 schon in 16-Nanometer-FinFET-Technik hergestellt, was die Energieeffizienz deutlich erhöht. Das Vorgängermodell Honor 4C kam noch mit dem Kirin 620, der zwar auch über acht A53-Kerne verfügt, aber nur mit je 1,2 GHz, und noch aus der 28-nm-Fertigung kam.
Apropos Vorgänger: das neue Honor 5C ist in fast jeder Disziplin verbessert worden gegenüber dem Honor 4C aus dem letzten Jahr. Letzteres kam noch mit 5-Zoll-Display mit 720×1280 Auflösung, 2550-mAh-Akku, Kameras mit 13 und 5 Megapixeln, 2 GByte Hauptspeicher und 8 GByte Speicherplatz.
Die Hauptkamera des Honor 5C besitzt auch 13 Megapixel, aber diese beherscht nun die rückwärtige Belichtung, was den Sensor empfindlicher macht, und für Selfies gibt es nun eine Webcam mit 8 MP. Letztere ist als 77-Grad-Weitwinkellinse ausgeführt – besser für Gruppen-Selfies.
Beim Speicher muss man dagegen dem Preis von 200 Euro Tribut zollen. Es gibt erneut lediglich 2 GByte Hauptspeicher, aber immerhin 16 GByte Speicherplatz, der per MicroSD-Karte erweitert werden kann, wenn man einen der beiden SIM-Kartenplätze dafür opfert.
Das Gehäuse des Honor 5C besitzt eine Rückseite aus Aluminium. Das Handy misst 147,1×73,8×8,3 mm und wiegt 156 Gramm.
Als Betriebssystem dient Android 6.0 (Marshmallow) mit dem Überzug „Emotion UI 4.1“ von Huawei.
Das Honor 5C ist laut Hersteller ab sofort in Silber, Gold und Grau zum Preis von 199,90 Euro erhältlich.

Honor 5C in drei Farben
Honor 5C (Grau)
Rückseite (Grau)
Unten (Grau)
Oben (Grau)
Dual-SIM oder SIM & MicroSD
Draußen (SIlber)
Rückseite (Gold)

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.