Win 10 immer noch kostenlos

Upgrade auf Windows 10 umsonst per Microsoft-Tool

Offiziell ist Windows 10 seit Ende Juli 2016 kostenpflichtig, nachdem es lange Zeit als Upgrade kostenlos angeboten wurde. Allerdings gibt es immer noch eine recht komfortable Möglichkeit, das neue Betriebssystem kostenlos zu bekommen. Microsoft bietet es sogar selbst an – über sein „Media Creation Tool“, mit dem man Win 10 zur Installation auf DVD oder USB-Stick ziehen kann.

Anzeige

Anwender von Windows 7 oder Windows 8.1 können es mit diesem Programm weiterhin umsonst bekommen. Dies hat ein Windows-Spezialist herausgefunden. Üblicherweise kann man mit dem Tool die Installationsdateien für eine etwaige spätere Neuinstallation auf USB-Stick oder DVD herunterladen und sichern. Das „Media Creation Tool“ verknüpft die Windows-Lizenz auf dem aktuellen System mit dem Computer, basierend auf den Hardware-Komponenten. Nach Installation des Betriebssystems wird Windows 10 auf Basis dieser Lizenz aktiviert. Anscheinend ist dies wohl immer noch mit bestehenden Windows 7 und 8.1 Lizenzen möglich, obwohl Microsoft dies auch einfach per Software blocken könnte, hat die Firma aber bislang noch nicht.



Media Creation Tool

Quelle: Guru3D

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.