Xiaomi Redmi Note 4 und Mi5 als internationale Versionen

Das Redmi Note 4 unterstützt auch das LTE Band 20

Aktuell ist erneut das Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot vergünstigt zu haben. Dabei handelt es sich sogar um die „Global Version“, welche auch das für Deutschland wichtige LTE Band 20 unterstützt. Was die technischen Daten betrifft, so bietet diese Version des Xiaomi Redmi Note 4 ordentliche 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 625. Es kommt ein Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1920×1080 Bildpunkten als nativer Auflösung zum Einsatz.

Anzeige

Das Xiaomi Redmi Note 4 bietet zudem einen 4.100-mAh-Akku, eine Hauptkamera mit 13 sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln. Wie so oft bei chinesischen Smartphones ist Dual-SIM an Bord, wobei einer der SIM-Slots alternativ auch für eine microSD-Karte zur Erweiterung des internen Speicherplatzes genutzt werden kann. Das Xiaomi Redmi Note 4 wird mit Android 6.0 (Marshmallow) sowie dem Überzug MIUI 8.0 ausgeliefert. Zum Lieferumfang zählen noch ein Netzteil, eine SIM-Nadel sowie ein USB-Kabel. Im Handel wird das Smartphone in den Farben Gold, Dunkelgrau und Schwarz verkauft.

Aktuell ist die goldene Version für nur 146,05 Euro bei unserem chinesischen Partnershop GearBest erhältlich.

Alternativ ist auch das Xiaomi Mi5 mit 5,15 Zoll und 1080p im Angebot. Das Smartphone bietet einen Fingerabducksensor im Home-Button, den SoC Qualcomm Snapdragon 820 (4 Kryo 64-bit-Kerne: zweimal 2,1 und zweimal 1,6 GHz), 3 GByte Hauptspeicher, 64 GByte Speicherplatz und Android 6.0. Die Hauptkamera bietet 16 Megapixel, die Selfiecam noch 4 Megapixel. Die Akku-Kapazität spielt bei 3.000 mAh. Für die physikalische Verbindung und zum Aufladen setzt Xiaomi bereits auf USB Typ-C.

Ansonsten sind auch die üblichen Schnittstellen mit von der Partie: Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.2, GPS, 4G LTE und trotz des Ports für USB Typ-C auch ein klassischer 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Das Xiaomi Mi5 wiegt etwa 129 Gramm und misst 14,46 x 6,92 x 0,73 cm. Im Lieferumfang sind neben dem Smartphone selbst auch noch ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine SIM-Nadel enthalten. Bei unserem Partnershop GearBest aus China kostet das Xiaomi Mi5 aktuell nur 206,30 Euro. Dafür muss lediglich im Warenkorb noch der Code „GBSMi5S“ angewendet werden.

Bei beiden Geräten, also sowohl dem Xiaomi Mi5 als auch dem Redmi Note 4, ist wohl zu empfehlen, die Versandmethode „Germany Express“ gegen einen Aufpreis zu wählen. Dann wickelt GearBest die Einfuhr nach Deutschland ab, so dass keine zusätzlichen Zollgebühren oder Einfuhrumsatzsteuern anfallen.

André Westphal

Redakteur

5 Antworten

  1. Uwe Knickrehm sagt:

    Von wegen alle LTE Frequenzen !

  2. Lars B sagt:

    Das habe ich mir auch gedacht…Habe auch nichts von Band 20 gelesen.

  3. Das Redmi Note 4 hat Band 20, steht doch sogar auch bei Gearbest! Das Mi5 kommt ohne Band 20, aber soweit ich weiß gibts da generell keine Version mit Band 20.

  1. 22. April 2017

    […] Aktuell ist erneut das Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot vergünstigt zu haben. Dabei handelt es sich sogar um die „Global Version … (Orginal – Story lesen…) […]

  2. 22. April 2017

    […] (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.