Apple TV mit 4K und HDR soll im September erscheinen

Ankündigung angeblich parallel zu den neuen iPhone

Apple soll laut dem Wirtschaftsmagazin Bloomberg für September nicht nur neue iPhone planen, sondern auch einen neuen Apple TV. Die neue Generation soll dann auch endlich zu anderen Streaming-Boxen aufschließen und Unterstützung für sowohl 4K als auch HDR integrieren. Klar, dass ein schneller Prozessor zum Einsatz kommen soll. Auch an der Oberfläche will Apple wohl etwas schrauben. Ein Update bzw. eine neue Generation der Apple TV ist bereits überfällig, denn das letzte Mal klemmte sich Apple 2015 dahinter.

Anzeige

Aktuell laufen offenbar auch Verhandlungen mit Film- und Fernsehstudios, denn man will bei Apple dann natürlich auch 4K-Inhalte mit HDR verstärkt über iTunes anbieten. Außerdem hofft man auf eine schnelle Aktualisierung der Netflix-App, damit jene am neuen Apple TV ebenfalls 4K und HDR für Streams unterstützen wird. Zudem plant Apple ja angeblich auch verstärkt selbst eigenen Content zu produzieren. Auch hier könnte eventuell zeitgleich zur Vorstellung des potentiellen, neuen Apple TV mit 4K und HDR eine Enthüllung mit mehr Details folgen.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.