Huawei veröffentlicht ohne Tamtam das nova 2i

5,9"-Smartphone mit 18:9 Display und zwei Dual-Kameras für umgerechnet ca. 260 Euro

Huawei hat ohne viel Tamtam das nova 2i für den Markt in Malaysia vorgestellt. Dort wird das Smartphone, das hauptsächlich wegen des Namens Ähnlichkeiten mit dem nova 2 hat, für umgerechnet ca. 260 Euro zu haben sein. Das Huawei nova 2i bietet einen Bildschirm im Format 18:9 mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Bildpunkten auf einer Diagonale von 5,93 Zoll. Zu den weiteren Eckdaten zählen der SoC Kirin 659 mit acht Kernen und 2,36 GHz Takt, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Als Maße hat Huawei 156,2 x 75,2 x 7,5 mm genannt. Das Gewicht beträgt 164 Gramm.

Anzeige

Interessant ist am Huawei nova 2i, dass die Chinesen insgesamt gleich vier Kameras verbauen: Denn das Smartphone nutzt eine Dual-Haupt- (16 + 2 Megapixel) plus eine Dual-Frontkamera (13 + 2 Megapixel). Zudem ist auch ein Fingerabdruckscanner an der Rückseite an Bord. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 7.0 mit dem Überzug EMUI 5.1. Der Akku kommt auf 3.340 mAh.

In China hatte Huawei das nova 2i auch als Maimang 6 angekündigt. Es ist im Handel in den Farben Blau, Schwarz und Gold zu haben. Leider ist aktuell völlig offen ob und wann das Smartphone eventuell auch in Europa auf den Markt kommen könnte.

Quelle: Huawei

André Westphal

Redakteur

4 Antworten

  1. Bastian Fiek sagt:

    warum sagt man bei dem Bild-Format eigentlich nicht 2:1 statt 18:9 ?

    • Stimmt schon, aber das liegt wohl an der „historischen“ Bedeutung von 16:9 😉
      Das hatte sich eingebürgert und 18:9 macht den Unterschied deutllich.

    • Snooty sagt:

      Damit es einfacher mit 16:9 etc. vergleichbar ist.

      Bei 16:10 und 21:9 meckert komischerweise niemand, dass man nicht 8:5 und 7:3 sagt 😉

      8:5 / 7:3 / 16:9 / 5:4 / 4:3 – da sieht man auf den ersten Blick nicht so einfach, welches Format nun eher breit oder quadratisch ist.

  2. Kane sagt:

    Da kommt Apple bestimmt bald mit dem 80:50 Format um zu zeigen wie weit man der Konkurrenz voraus ist 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.