Neues Xiaomi Mi Band 3 in den Startlöchern

Dritte Generation des Fitness-Armbands kommt mit Mi 8 am Donnerstag

Neben dem Xiaomi Mi 8 High-End Smartphone wird der chinesische Hersteller an diesem Donnerstag, dem 31. Mai, auch sein neues „Mi Band 3“ vorstellen. Dies hat Xiaomi in den sozialen Netzwerken Chinas offiziell angekündigt. Spezifkationen gibt es noch keine, aber einige inoffizielle Informationen. Demnach ändert sich nicht sonderlich viel gegenüber dem Mi Band 2.

Anzeige

Xiaomi-Chef Lei Jun gab lediglich zu Protokoll, dass man das Mi Band 3 in den letzten zwei bis drei Monaten ausgiebig getestet habe und es sei deutlich besser als die beiden vorherigen Generationen.

Das Display des Mi Band 3 soll die Größe des Vorgängers beibehalten, aber man wird wohl „2.5D Curved Glass“ einsetzen, was es optisch attraktiver machen sollte. Außerdem soll es wiederum keinen physischen Knopf geben und aus dem Silikon-Armband entnehmbar sein zum Aufladen, aber Bluetooth 4.2 sowie NFC unterstützen. Außerdem soll es nach IP67 Standard geschützt sein gegen Wasser und Staub. Das Mi Band 2 ist dagegen lediglich spritzwasser-geschützt.

Zuvor war der Chef von Xiaomi bereits mit der dritten Generation dieses Fitness-Armbands bei der Präsentation des Black Shark Gaming-Smartphone gesehen worden.

Quelle: Weibo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.