Samsung Galaxy Note 9 zeigt sich bereits in offiziellem Video

Samsung Neuseeland hatte den Clip versehentlich hochgeladen

Samsung wird sein Galaxy Note 9 am 9. August 2018 offiziell vorstellen. Allerdings handelte man bei Samsung Neuseeland etwas vorschnell. Denn via YouTube veröffentlichte die dortige Abteilung des Herstellers bereits das offizielle Einführungsvideo des Smartphones. Rasch wurde der Clip zwar wieder entfernt, doch wie es nunmal so ist: Das Internet vergisst nicht. Entsprechend wurde das Video schnell wieder von anderen Quellen hochgeladen und die Informationen verteilt.

Anzeige

Bestätigt ist natürlich, dass das Samsung Galaxy Note 9 einen neu gestalteten S Pen verwenden wird, mit erweiterbarem Speicherplatz daherkommt und lange Akkulaufzeiten ermöglichen soll. Das hochwertigste Modell soll zudem 512 GByte Speicherplatz nutzen und die Erweiterung via microSD um nochmal die gleiche Kapazität unterstützen. Außerdem sprechen die Südkoreaner von einem „all day battery life“. Hier muss aber der Alltag zeigen, ob sich dies bewahrheitet. Derzeit rechnet man tatsächlich mit einem Akku mit 4.000 mAh.

https://youtu.be/3qc3144mCi0

Das Samsung Galaxy Note 8 soll einen AMOLED-Bildschirm mit 6,3 Zoll Diagonale integrieren und mit QHD+ auflösen. Zudem geht man vom Exynos 9810 als SoC aus. Jenem werden wohl 6 GByte RAM zur Seite stehen. Schon nächste Woche werden wir dann Genaueres wissen.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.