OnePlus 6T: Alle Spezifikationen bereits durchgesickert

High-End-Smartphone erscheint am 29. Oktober 2018

Das neue Smartphone OnePlus 6T wird am 29. Oktober 2018 offiziell vorgestellt. Viel Neues wird der Hersteller aber nicht mehr im Rahmen des Events in New York City aus dem Hut zaubern können. Denn die technischen Daten sind allesamt schon durchgesickert. So wird das Gerät einen Mini-Notch an der Vorderseite nutzen. Dort ruht auch das AMOLED-Display mit 6,4 Zoll Diagonale im Format 19,5:9 bei einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Bildpunkten. Der Bildschirm soll 86 % der Vorderseite abdecken und wird durch Gorilla Glass 6 geschützt.

Anzeige

Zudem verwendet das OnePlus 6T nach aktuellem Stand der Dinge einen In-Display-Fingerabdruckscanner. Im Inneren beherbergt das Smartphone einen Qualcomm Snapdragon 845, bis zu 8 GByte RAM und 256 GByte Speicherplatz (nicht erweiterbar). Für die Hauptkamera stehen 16 + 20 Megapixel im Raum. Die Frontkamera wird 20 Megapixel bieten, wie es aussieht. Zudem soll ein Akku mit 3.700 mAh an Bord sein. Auch OnePlus streicht für das 6T nun den Port für 3,5-mm-Audio. Als Maße des Smartphones sind wiederum 157,5 x 74,9 x 8,2 mm bei einem Gewicht von 180 Gramm in den Raum gestellt. Ab Werk dürfte Android 9.0 Pie mit dem Überzug Oxygen OS als Betriebssystem dienen.

In Europa sollte das OnePlus 6T 579 Euro kosten – bezogen auf die Version mit 8 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz. Ob all diese durchgesickerten Informationen tatsächlich zutreffen, erfahren wir dann am 29. Oktober 2018.

Quelle: MrGizmo

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.