3dfx Rampage in Games & Benchmark!

Legendäre, nie erschienene Grafikkarte im Bild, 3DMark 2001 & Spielen

Erfahrene PC-Anwender werden sich an 3dfx erinnern – in den 90er Jahren einer der Vorreiter von 3D-Grafik am PC und bekannt für seine VoodooGrafikkarten. Leider ging die Firma bereits im Jahre 2000 bankrott, bevor die geplante ‚Rampage‘ Grafikkarte erscheinen konnte. Es gibt aber noch vereinzelte Exemplare und diese laufen auch heute noch.

Anzeige

Rampage‚ war die letzte GPU von 3dfx, bevor die populäre Firma ihre Toren schließen musste, und kam nie auf den Markt, bevor sie wie geplant mit der Nvidia GeForce 3 aufnehmen konnte. Allerdings sind einige der ersten Exemplare dieser Grafikkarte der Zerstörung und dem Ausverkauf damals an Nvidia entgangen. Einige wenige Sammler konnten sich über ‚Rampage‘ Grafikkarten freuen und jetzt ist eine davon wieder aufgetaucht – im immer noch lauffähigen Zustand. Die Bilder zeigen die 3dfx ‚Rampage‘ Grafikkarte per Adapter auf einem Mainboard und in Aktion im 3DMark 2001 Benchmark, im „Unreal Tournament Demo“ sowie im damals bahnbrechenden PC-Spiel „Max Payne“.

3dfx Rampage onboard

Quelle: DSOGaming

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

1 Antwort

  1. Dennis sagt:

    Die guten alten Zeiten … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.